Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Bremen

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- NRW

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Besuchte Thermen

- Therme Erding

- Galaxy Erding

Weitere Thermen

- Therme Konstanz

Service

- Thermen Deutschland

- Impressum & Kontakt

Therme Hamburg, Thermen Hamburg

Beliebte Thermen in Hamburg: Therme, Thermalbad, Thermalbäder

Umgeben von den weitverzweigten Wasserarmen von Elbe und Alster, ist die Hansestadt Hamburg zwar vom Wasser verwöhnt, doch die schönste Art das belebende Nass zu genießen bieten die insgesamt drei Thermen in Hamburg. Ob planschen mit der ganzen Familie, stilvoll entspannen oder eine kleine Wellnessauszeit vom Alltag erleben, Hamburgs Thermen bieten viel Abwechslung und überraschen auch architektonisch.

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar bekannte und beliebte Thermen in Hamburg kurz vor. Eine Übersicht jeder uns bekannten Therme in Hamburg, finden Sie inklusive Adresse, in unserem umfangreichen Verzeichnis www.therme-thermen.info.

Bartholomäus Therme: Entspannung mit (Jugend-)Stil

Bartholomäusstr. 95, 22083 Hamburg, Tel. 040/188890; www.baederland.de

Schon von außen lässt der schmucke Badetempel in Uhlenhorst erkennen: hier ist Baden nicht nur Freizeitvergnügen, sondern auch Kultur.

Mit prächtigen Jugendstilfassaden macht das 1899 erstmals eröffnete Thermbad neugierig auf sein Innenleben: Da glitzert unterm mächtigen Deckengewölbe das wohlige Thermalwasser, unter Arkaden laden Liegestühle zum Verweilen ein und in der Saunalandschaft sorgen Aufguss-, Soft- und Kaminsauna für abwechslungsreiche Schwitzfreuden.

Ergänzt wird das Wohlfühlangebot der Saunaoase durch ein Osmanisches Dampfbad, ein Kneippbecken, die Außenterrasse und ein Warmbecken, während in der historischen Schwimmhalle das elegante Römische Bad, das belebende Vitalbad und das duftende Blütenbad ebenfalls zum Besuch einladen. Ein kleines Bistro bietet zudem Erfrischungen und Snacks.

Holthusenbad: Eine der ältesten Badeoasen Deutschlands

Goernestr. 21, 2249 Hamburg, Tel. 040/188890; www.baederland.de

Schon in der Gründerzeit wurde der wuchtige Klinkerbau des Holthusenbades in Hamburg-Eppendorf errichtet und strahlt bis heute eine gediegene Eleganz aus. Dank fortlaufender Renovierungen und Modernisierungen bietet das Holthusenbad heute eine einzigartige Mischung aus historischem Thermalbadeerlebnis und hochmodernen Wellnessangeboten. Die Badelandschaft erstreckt sich dabei über die historische Schwimmhalle mit umlaufender Galerie und imposantem Giebelfenster, über das Freiluftbecken im Thermenhof und über das einzige Wellenbad Hamburgs, das zudem noch mit einem Kinderbereich aufwartet.

Im weitläufigen, hochmodernen HolthusenSPA lassen Aufguss- und Trockensauna, Dampf-, Stein-, Vital-, Eukalyptus-, Aroma- und Rasulbad sowie Floating- und Verwöhnbäder kaum Wünsche offen. Mit Warm- und Kneippbecken, einem Innenhof und einer kleinen Thermengastronomie ausgestattet, macht das historische Bad deutlich: Hier wird Genuss ganz groß geschrieben.

MidSommerland – Badefreuden auf skandinavische Art

Gotthelfweg 2, 21077 Hamburg, Tel. 040 / 18 88 90; www.baederland.de

Wo Stromschnellen, Schärenpools und Seesauna zuhause sind, da ist nicht immer gleich Schweden. So bietet das MidSommerland als Bade- und Saunaoase ein durchgängig im skandinavischen Stil errichtetes Bade- und Saunaangebot, das in Deutschland seinesgleichen sucht. Direkt an den Außenmühlenteichen gelegen, wartet das Erlebnisbad mit Wildwasserkanal, Felsenbecken und Kinderreich auf.

Im Thermalbad eröffnen das 34 °C messende Relaxbecken, der Außenpool sowie der Kneippbach vielfältige Badefreuden, während in der Saunalandschaft die Finn-, Salzstein-, Kamin-, See- und Kelo-Sauna nordische Saunafreuden mit Anschluss an den idyllischen Saunagarten garantieren.