Thermen in Deutschland

- Baden-Württemberg

- Bayern

- Berlin

- Brandenburg

- Bremen

- Hamburg

- Hessen

- Mecklenburg-Vorpommern

- Niedersachsen

- NRW

- Rheinland-Pfalz

- Saarland

- Sachsen

- Sachsen-Anhalt

- Schleswig-Holstein

- Thüringen

Besuchte Thermen

- Therme Erding

- Galaxy Erding

Weitere Thermen

- Therme Konstanz

Service

- Thermen Deutschland

- Impressum & Kontakt

Therme Thüringen, Thermen Thüringen

Beliebte Thermen in Thüringen: Therme, Thermalbad, Thermalbäder

Zwischen Thüringer Wald und Harz heißt der Freistaat Thüringen seine Gäste mit einer breit gefächerten Auswahl an Thermen in Thüringen herzlich willkommen. Dabei haben Erholungssuchende die freie Wahl unter 14 Thermalbadeoasen, die von der renommierte Solebadewelt Bad Salzungens über die hochmoderne Toskana Therme in Bad Sulza bis hin zur gemütlichen Kristall Therme in Bad Klosterlausnitz reicht. Doch egal, für welches der modernen Thermen in Thüringen sich Badefans entscheiden, überall heißt die Devise: „Ankommen, abschalten & genießen!“

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein paar bekannte und beliebte Thermen in Thüringen kurz vor. Eine Übersicht jeder uns bekannten Therme in Thüringen, finden Sie inklusive Adresse, in unserem umfangreichen Verzeichnis www.therme-thermen.info.

Toskana Therme Bad Sulza – Eintauchen in eine neue Form der Wasserwelt

Wunderwaldstraße 2a, 99518 Bad Sulza, Tel. 036461-91085; toskana-therme.de

Mit gleißenden Lichtwolken, funkelnden Sternenhimmeln und rauschenden Musikkompositionen macht die Toskana Therme Lust auf eine ganz andere Form des Wassererlebnisses. Unterm Kegeldom des Liquid Sound Pools sprechen Multimedia-Schauspiele alle Sinne an.

Nebenan in der Badeoase locken aber auch zahlreiche Wasserattraktionen, wie zum Beispiel das 5-Kaskaden-Becken, ein Kindersolepool, vier Whirlpools und das große Außenbecken mit benachbartem Sole-Pool.

Ebenfalls vielfältig präsentiert sich auch der Saunabereich der Toskana Therme Bad Sulza, deren Herz der Fulldome-Ruheraum als eine Mischung aus Iglu und Planetarium bildet. Klassischer geht es in den fünf Saunen und den drei Dampfbädern zu. Ein malerisches Sonnendeck mit Pool und die stimmungsvollen Ruhezonen runden das Angebot ab.

Solewelt Bad Salzungen – Stilvolle Erholung in drei Themenbereichen

Am Flößrasen 1, 36433 Bad Salzungen, Tel.: 03695/6934-0; www.solewelt.de

Eingeteilt in das Sole Aktivbad, das Sole Saunaland und das Wohlfühl-Zentrum dürfen sich Erholungssuchende im Solebad von Bad Salzungen rundum umsorgt wissen. Da lockt zum Beispiel das prickelnde Bad im 32 °C warmen und mit 2 %-igem Solewasser befüllten Hauptbecken. Im Kinderland dürfen sich Krabbler ab einem Jahr ebenfalls im leicht salzhaltigen Thermalwasser austoben, während der benachbarte Salztopf mit einem Salzgehalt von 15 % beeindruckt.

Wohlig mit 34 °C temperiert, bildet der Salztopf den Hauptanziehungspunkt in der Solewelt. Das Sole Saunaland überrascht hingegen der Sole-Inhalations-, der Aroma-, Vital-, Salz-, Panorama-, Natur- und Mühlenbach-Sauna. Für die kleine Auszeit zwischendurch stehen ein Kneippbach, der große Saunagarten mit Sonnenliegen, ein Barfuss-Pfad sowie Ruheräume zur Verfügung. HIer kann man sich wunderbar entspannen.

Kristall Therme Bad Klosterlausnitz – Textilfreies Thermalbad mit mediterranem Charme

Köstritzer Str. 16, 07639 Bad Klosterlausnitz, Tel: 036601/598-0; Webseite

Das Thermalbad der Kristall Therme bildet mit seinem großen Außenpool, dem Whirlpool und Thermalsole-Außenbecken sowie mit den beiden Natronbädern ein Refugium für Erholungssuchende. Im Wellenbad und im mediterranen Innenbecken mit Strömungskreisel fühlt sich aber auch die ganze Familie richtig wohl. A

ls besonderes Highlight erwartet Badegäste hier das tägliche textilfreie Schwimmen ab 12 Uhr. Mit insgesamt elf Saunen überzeugt aber auch der Saunabereich der Kristall Therme und lädt mit Hamam, Eisnebelgrotte und Klangschalen-Meditationen auch zu außergewöhnlichen Entspannungsritualen ein.